Dannenberger Kirchenmusik

Angebote des Chorchoach im Kirchenkreis Lüchow-Dannenberg und Musikalisches rund um St. Johannis Dannenberg

1461689960.xs_thumb-

Weihnachtslieder für alle

Sie spielen ein Instrument und möchten Weihnachtslieder in größerer Runde erklingen lassen? Dann könnte unser Spontan-Orchester etwas für Sie sein: Während dreier Proben wird ein weihnachtliches Programm erarbeitet und in Gottesdiensten in Dannenberg und Clenze zur Aufführung gebracht.

Melden Sie sich an bei Kantor Jan Kukureit, jan.kukureit@evlka.de
1508752215.medium

Bild: privat

1461689960.xs_thumb-

Impulstag Popularmusik regional

Wann?
11.11.2017, 09:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: net.p
Der Impulstag Popularmusik regional ist ein frisches Angebot an alle, die aktiv und verantwortlich sind für populare Kirchenmusik. Dieser eintägige Fachtag kommt am 11. November 2017 erstmals in Ihre Region. Seien Sie dabei und profitieren Sie von einem abwechslungsreichen Mix aus Informationen, praxisorientierten Kurz-Workshops und gegenseitigem Austausch. Am besten gleich anmelden! Wir freuen uns auf Sie und Euch!
Infos unter: www.netzwerk-popularmusik.de
Wo?
Emmaus-Gemeindehaus
Bültenweg 18
21365 Adendorf
1461689960.xs_thumb-

Wer macht mit beim Krippenspiel?

Auch in diesem Jahr soll es am Heiligen Abend um 16 Uhr wieder unser Krippenspiel geben. Sänger ab 6 Jahren sind zu den Proben am 7. November im Gemeindehaus eingeladen.
Eine Anmeldung zum Krippenspiel ist erforderlich!
1508397655.medium

Bild: privat

1461689960.xs_thumb-

Blech und Bronze

Wie gut, daß Bläser nicht aus Zucker sind! Bei Regen und Sturm hat die AG Blechbläser am 2. Oktober ihren Ausflug nach Rostock unternommen. Dort hat sie Olaf Sandkuhl getroffen, der am Reformationstag mit seinem mobilen Carillon in Dannenberg zu Gast sein wird.

Olaf Sandkuhl spielt samstags das Glockenspiel am Fünf-Giebel-Haus in der Rostocker Innenstadt. Für den Besuch aus Dannenberg gab es eine außerplanmäßige Kostprobe, die Passanten trotz des wenig einladenden Wetters zum Hören und Staunen gebracht hat. Errichtet wurden Glockenspiel und das Fünf-Giebel-Haus wenige Jahre vor der Wiedervereinigung. Das Gebäude ist aus Platten zusammengesetzt, nimmt mit Backsteinelementen jedoch traditionelle Elemente auf.

Nach dem Hörgenuß in der Innenstadt ging es für die gemeinsame Probe dann einige Kilometer hinaus in die Feldmark. Olaf Sandkuhl hat die Mechanik seines mobilen Glockenspieles justiert, und die Bläser haben ihre Notenpulte einigermaßen windfest aufgebaut. Pünktlich zum gemeinsamen Spielen war er dann wieder dabei: der Regen. Spaß gemacht hat’s trotzdem!

In Dannenberg zu hören ist das Carillon am Reformationstag, 31. Oktober 2017 ab 12 Uhr auf dem Kirchplatz – nach einem Imbiß und hoffentlich bei besserem Wetter.

Bild: privat

1461689960.xs_thumb-

Singen um sechs

Wann?
02.12.2017, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: privat
Wer seine Stimme in einem kleinen Chor ausprobieren und dabei die schöne Akustik der St.-Johannis-Kirche genießen möchte, ist bei »Singen um sechs« genau richtig. Am Samstag, 2. Dezember geht es um 18 Uhr los. Bitte dicken Pullover, Eltern, Kinder, Freunde und Neugierde mitbringen! Im Gottesdienst am Tag darauf ist Raum für die schönsten Lieder des Abends.

Eine Anmeldung bei Kantor Jan Kukureit erleichtert die Vorbereitung: j.kukureit@kirche-dannenberg.de oder Ruf 0 58 61/8 06 91 00.
Wo?
St.-Johannis-Kirche Dannenberg
An der Kirche
29451 Dannenberg
1461689960.xs_thumb-

»Nun freut euch, lieben Christen g’mein«

Eine Kantate über das Lied »Nun freut euch, lieben Christen g’mein« wird am Reformationstag im Gottesdienst erklingen. Aus Anlaß des 500jährigen Jubiläums der Reformation ist der 31. Oktober in diesem Jahr ein Feiertag, und der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Geschrieben hat die Kantate über das Luther-Lied Eberhard Wenzel (1896–1982). Wenzel hatte nach dem Zweiten Weltkrieg die Kirchenmusikschule Görlitz gegründet und war 1951 als Leiter an die Kirchenmusikschule Halle gewechselt. Seine Kompositionen atmen den Geist der kirchenmusikalischen Erneuerungsbewegung: barocke Vorbilder, teils herbe Zusammenklänge und dabei klare Wort-Ton-Bezüge.

Die Besetzungsliste für »Nun freut euch, lieben Christen g’mein« liest sich wie die Zusammenstellung protestantischer Herrlichkeit: Wenzel verlangt neben Chor und Orgel ein Blechbläser-Ensemble und die Mitwirkung der Gemeinde. Deutlicher kann man das evangelische Verständnis der gemeinsam feiernden Gemeinde kaum in Noten fassen.
1503385113.medium_hor

Bild: privat

1461689960.xs_thumb-

»Doktors Jukebox« im NDR


1461689960.xs_thumb-

Let there be peace on earth

Das Spontan-Orchester startet in sein nächstes Projekt: Sie sind eingeladen zu einer musikalischen Sommerwoche ab Montag, 3. Juli 2017. Vier Probenabende und ein Konzert stehen ganz im Zeichen gefühlvoller Balladen.

1497453677.medium

Bild: privat

1461689960.xs_thumb-

Musical »Der falsche Ritter«

Hier dreht sich alles um Martin Luther im Versteck: Das Musical »Der falsche Ritter« erzählt davon, wie der Reformator mit einem vorgetäuschten Überfall in Sicherheit gebracht wird. Doch die Bewohner der Wartburg merken sehr bald, daß sich hinter »Junker Jörg« kein gewöhnlicher Ritter verbirgt.

Sänger ab fünf Jahren sind zur Mitwirkung beim Musical eingeladen. Die Proben der Kurrende finden dienstags, 16–16.45 Uhr mit Kantor Jan Kukureit im Dannenberger Gemeindehaus statt. Zur intensiven Vorbereitung findet am 19./20. August 2017 ein Probenwochenende in der Musikschule Suderburg statt.

1494424600.medium

Bild: privat

1461689960.xs_thumb-

Jahresübersicht Chorcoach-Angebote 2017

Jede Menge Möglichkeiten gemeinsam zu musizieren. Anregungen für die Arbeit in der eigenen Gemeinde. – Die Übersicht über die Chorcoach-Angebote 2017 ist da.
Dokument: DAN17_ChorcoachJahr... (PDF)
Weitere Posts anzeigen